Verkehrsunfall auf der A2 im Gräberntunnel

Am 23.01. um 14:55 Uhr wurde die Feuerwehr Bad St. Leonhard zu einem Verkehrsunfall auf die A2 im Gräberntunnel durch die LAWZ gerufen. An der Einsatzstelle angelangt waren die Insassen der PKW´s druch das Rote Kreuz bereits befreit worden. Die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich nur mehr auf den Brandschutz, bis die Fahrzeuge durch ein Abschleppunternehmen geborgen wurden.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bad St. Leonhard: KRFW - Tunnel, TLFA 4000, TLFA 3000

FF Wolfsberg: KRFW - Tunnel, KDO, SRF-K, TLFA 4000

Polizei

Rotes Kreuz

Abschleppdienst

Autobahnmeisterei