PKW - Brand nach Verkehrsunfall auf der A2

Am 12.02. um 10:08 Uhr wurde die Feuerwehr Bad St. Leonhard zu einem PKW - Brand auf die A2 durch die LAWZ gerufen. An der Einsatzstelle angelangt, waren die verletzten Personen bereits von der Autobahnmeisterei aus dem PKW befreit worden. Weiters stand der Motorraum des PKW´s in Flammen die aber durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Bad St. Leonhard rasch gelöscht werden konnte. Nach ca. 1 Stunde rückte die Feuerwher wieder in das Rüsthaus ein.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bad St. Leonhard: KRFW - Tunnel, TLFA 3000, KRF-S

FF Preitengg

Autobahnmeisterei

Rotes Kreuz

Polizei