VU Umfahrung Bad St. Leonhard

Am 16.08.2012 wurde die FF Bad St. Leonhard durch die LAWZ zu einem Verkehrsunfall auf der B78 gerufen. An der Unfallstelle angelangt wurde sofort ersichtlich, dass ein LKW mit Asphalt beladen über die Böschung stürtzte. Der Fahrer konnte bereits von den nachkommenden Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die Unfallstelle abzusichern und dem Bergeunternehmen bei der Bergung des LKW zu unterstützen.

 

Eingesetzte Kräfte

FF Bad St. Leonhard  TLFA 3000, KRFW-Tunnel, KLFA

FF Reichenfels           KLFA Mantra, KLFA Sprinter, TLFA 2000

KELAG

Polizei

Rotes Kreuz