VU auf der B78

Am 22.05.2012 wurde die Feuerwehr Bad St. Leonhard zu einem VU mit eingeklemmter Person durch die LAWZ gerufen. An der Einsatzstelle angelangt, war die Feuerwehr bei der Rettung der verletzten Person und Bergung des Fahrzeuges behilflich. Weitere Aufgaben waren, die Unfallstelle abzusichern, den Brandschutz aufzubauen und die Fahrbahn wieder für den Verkehr frei zu machen.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bad St. Leonhard TLFA 3000, KRFW-Tunnel und KRF-S

FF Preitenegg           KLF-A

FF Schiefling             KLF-A

FF Twimberg            KLF-A

FF Wolfsberg           SRF-K, KRF-A 

Polizei

Rotes Kreuz