Waldbrand in Bad St. Leonhard

Am 11.07.2011 um 19:10 wurde die FF Bad St. Leonhard zu einem Waldbrand gegenüber der Fa. Stora Enso WP durch die LAWZ gerufen.

Am Einsatzort angelangt stellte sich heraus, dass lediglich ein Radfahrer, welcher aus Frankreich stammt im Wald campierte und sich ein Lagerfeuer errichtete. Dieser war im ersten Moment sehr erschrocken, als die Feuerwehr eintraf und entschuldigte sich für die Umstände. Die Feuerwehr löschte das Lagerfeuer und rückte wieder in das Rüsthaus ein.

 

 

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bad St. Leonhard TLFA 3000, TLFA 1500, KRFW Tunnel, KDO

                               und 22 Mann

FF Wisperndorf         KLFA und 9 Mann

Polizei                      1 Fahrzeug und 2 Mann