VU auf der A2 vor dem Übelskogeltunnel Fahrtrichtung Klagenfurt

Am 02.06.2011 um 12:34 Uhr wurde die Feuerwehr Bad St. Leonhard zu einem Verkehrsunfall auf der A2 durch die LAWZ gerufen.

An der Einsatzstelle bot sich den Kräften folgendes Bild, der PKW und der mitgeführte Wohnwagen lagen auf der Seite. Die Personen konnten sich selbst aus dem PKW befreien und waren unverletzt. Die Aufgabe der Feuerwehr bestand lediglich darin die ausgeflossenen Betriebsmittel zu binden und bei der Bergung der beiden Fahrzeuge zu helfen. 

 

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bad St. Leonhard TLFA 3000, TLFA 1500, KRFW - Tunnel

FF Preitenegg           RLFA 2000, KLFA

Polizei                      1 Fahrzeug

Rotes Kreuz             1 Fahrzeug