VU auf der A2 Fahrtrichtung Wien nach Übelskogeltunnel

Am 19.09.2011 um 5:10 Uhr wurde die Feuerwehr Bad St. Leonhard durch die LAWZ zu einem Verkehrsunfall auf die A2 gerufen. An der Einsatzstelle angelant, war sofort ersichtlich das der Lenker des PKW´s nicht verletzt wurde. Die Aufgabe der Feuerwehr beschränkte sich lediglich die Unfallstelle auszuleuchten und die Fahrbahn zu säubern.

 

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bad St. Leonhard mit TLFA 3000, KRFW - Tunnel und 10 Mann

Polizei mit 2 Mann