Techn. Einsatz - VU auf der A2 Fahrtrichtung Italien

Am 18.09.2010 um 05:25 Uhr wurde die FF Bad St. Leonhard und FF Preitenegg zu einem Verkehrsunfall mit der Meldung "Verkehrsunfall mit einem LKW und mehreren PKW" durch die LAWZ gerufen.

Als die Feuerwehr an der Unfallstelle eintraf, wurde sofort mit der Rettung der eingeklemmten Personen begonnen. Für den Lenker des roten PKW´s kam schlußendlich jede Hilfe zu spät und er verstarb noch an der Unfallstelle. Die weiteren Personen waren unbestimmten Grades verletzt und wurden ins LKH- Wolfsberg abstransportiert.

Die A2 war in Richtung Italien mehrere Stunden komplett gesperrt.

 

Eingesetzte Kräfte:

      FF Bad St. Leonhard: 22 Mann

                                     TLFA 3000, TLFA 1500, KRF-W Tunnel

      FF Preitenegg:           23 Mann

                                     RLFA, KLFA

      Rotes Kreuz

      Sachverständiger

      Polizei

      Bestattung