Brandeinsaz - PKW - Brand auf der A2 am Talübergang Twimberg

Am 28.06.2010 um 23:56 wurde die FF Bad St. Leonhard und FF Preitenegg zu einem PKW - Brand mit vermutlich eingeschlossenen Personen auf die A2 im Bereich Talübergang Twimberg gerufen.

Als die FF Bad St. Leonhard an der Einsatzstelle eintraf, kam die Rückmeldung der Autobahnpolizei, dass sich niemand mehr im PKW befand. Die Einatztätigkeit beschränkte sich nur mehr auf die BEkämfung des Brandes, welcher mittels schwerem Atemschutz rasch gelöscht werden konnte. Dei A2 war kurze Zeit in Fahrtrichtung Italien koplett gesperrt. Der Einsatz der FF Preitenegg war nicht mehr erforderlich und konnte während der Zufahrt wieder ins RH abrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:

       FF Bad St. Leonhard: 17 Mann

                                       TLFA 3000, KRF-W Tunnel

        FF Preitenegg:           23 Mann

                                       KLFA, RLFA, MTF

        Polizei