Brandeinsatz - Heckenbrand

Am 21.04.2010 um 10:02 Uhr wurde die FF Bad St. Leonhard durch die LAWZ zu einem Heckenbrand in der Innenstadt gerufen.

Durch entsorgen heißer Asche brach das Feuer aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Teil der Hecke im Vollbrand. Die FF Bad St. Leonhard konnte das Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Haus verhindern und den Brand rasch löschen.

 

Eingesetzte Kräfte:

           FF Bd St. Leonhard: 12 Mann

                                         TLFA 3000, TLFA 1500   

            Polizei