1. Fahrzeugbergung im Bereich Einfahrt Bad St. Leonhard

Am 02.12.2010 um ca. 18:30 Uhr wurde die FF Bad St. Leonhard durch die Polizei zu einer LKW - Bergung angefordert.

An der Einsatzstelle angelant bot sich folgendes Bild, einer aus Polen stammender LKW blieb auf der schneebedeckten Fahrbahn hängen und rutschte in den Straßengraben. Dabei wurde die B78 komplett blockiert und es entstand ein verherrender Stau. Der LKW wurde mittels dem TLFA 1500 aus dem Straßengraben befreit und auf einen nahegelegenen Parkplatz abgeschleppt.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bad St. Leonhard:   TLFA 1500, KRFW - Tunnel mit 5 Mann

Polizei:                        2 Fahrzeuge mit 3 Mann