Tech. Einsatz - Das Dach eines Hauses in Preblau vom Eis befreien

Am 07.12.2010 um 17:00 Uhr wurde die FF Bad St. Leonhard mittels Pipser zu einem techn. Einsatz nach Preblau gerufen.

An der Einsatzstelle eingetroffen, war schon von Weitem ersichtlich, welches Problem vorlag. Die Dachvorderkante war mit einer dicken Eiswulst verlegt, wodurch das Tauwasser nicht mehr in die Dachrinne ablaufen konnte. Es staute sich entlang des Daches zurück, wo es sich durch die Eternitplatten seinen Weg suchte. Im Endeffekt floss das Tauwasser innerhalb und außerhalb der Mauer herab. Um weiteren Schaden zu vermeiden, wurde die Eiswulst entfernt, damit das Tauwasser wieder auf normalen Weg abfließen kann.

 

Eingesetzte Kräfte:

FF Bad St. Leonhard:       TLFA 1500, KRF-S mit 5 Mann